Lok sucht Trainer!
Du arbeitetst gern mit Kindern und bist sportinteressiert?
Dann melde dich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am Samstag heißt es noch einmal Heimspieltag im Lok-Schuppen, bevor die Lokomotive für unsere Mannschaften bis Anfang Mai nur noch auswärts hält. Den Auftakt bildet die männlichen E-Jugend, im Anschluss spielen die weibliche E-Jugend, die männliche D-Jugend und die weibliche C-Jugend. Zum Abschluss spielen dann die Männer in der Landesliga gegen den Handball Club Pritzwalk.

Für alle Teams und Fans steht der Tag unter dem Motto „Lasst die Lok Dampfen“.

Beim letzten Training 2017 trafen unsere Ü40 Männer in der Milmersdorfer Sporthalle auf die #badgirls zu einem Testspiel. Bei einer Spielzeit von 3x25 Minuten wurde alles geboten. Auch wenn es im ersten Durchgang noch Teamgetreu recht zügig von statten ging, stand Fairness und der Sport immer im Vordergrund. Mit Beginn der zweiten Hälfte wurde gemixt und gewechselt, denn ab jetzt ging es nur noch um den Spaß. Jedem der Akteure war anzumerken, dass genau solche Spiele und Maßnahmen, auch Generationen beim schönsten Sport der Welt zusammenschweißen. Unsere alte Garde zeigte bis zum Schluss mehrfach, dass sie ein sehr gut eingespieltes Team ist und sowohl sportlich als auch menschlich glänzen kann. Da unsere Frauen leider nur zu sechst antreten konnten, rekrutierte man kurzfristig unsere Abteilungsleitung Anja und den Nachwuchs unserer "alten Säcke". Zum Ende der Partie konnte einfach nur noch jeder jedem danken. Das war ein Musterbeispiel an Vereinsleben. Ein riesen Dank  an alle Mitwirkenden für diesen schönen Abend und speziell an den Organisator Otti.

Wir wünschen euch allen ein frohes Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Zum Seitenanfang